Ich interessiere mich für Emotionen und Bewusstsein - und welchen Einfluss Meditation und Achtsamkeit darauf haben. Ich forsche dazu mit Methoden der Psychologie, Neurowissenschaft und Phänomenologie. Ich betreibe Meditation seit vielen Jahren und unterrichte sie in verschiedenen Kontexten. Gerne helfe ich Ihnen oder Ihrem Unternehmen dabei, einen einfachen und hilfreichen Zugang zu Meditation und Achtsamkeit zu finden.

Dr. Boris Bornemann

Diplom-Psychologe

Meditation & Achtsamkeit
 
Seminare, Kurse, Retreats, Vorträge und maßgeschneiderte Workshops

Psychologische und neurowissenschaftliche Forschung
Akademische Ausbildung
 
2013-2017

PROMOTION

Max-Planck-Institut für Kognitions- und Neurowissenschaften, Leipzig

mit Prof. Dr. Tania Singer

Forschungen zu Körpergewahrsein und Regulation des autonomen Nervensystems, sowie deren Veränderlichkeit durch Meditation

Thesis: Body awareness, voluntary physiological regulation, and their modulation by contemplative mental training

 

Summa cum laude

Ausgezeichnet mit dem Reichart-Preis für anwendungsbezogene Wissenschaft

Hier finden Sie eine allgemeinverständliche Zusammenfassung der Dissertation.

2011-2012

PROJEKTPLANUNG

Max-Planck-Institut für Kognitions- und Neurowissenschaften, Leipzig

Arbeiten am Protokoll für die ReSource - Studie, der weltweit größten Studie zu Meditation und mentalem Training

Leitung: Prof. Dr. Tania Singer

2005-2011

STUDIUM DER PSYCHOLOGIE

Humboldt-Universität zu Berlin
University of California, San Diego

Diploma-Thesis (mit Prof. Piotr Winkielman und Prof. Dr. Elke van der Meer):
Feel what you don’t see – Awareness of brief emotional stimuli, their behavioral and physiological effects

Ausgezeichnet als beste psychologische Diplomarbeit des Jahres 2011 (HU Berlin)

 
Veröffentlichungen

Artikel in Fachzeitschriften

  • Bornemann, B., Kovacs, P., & Singer, T. (2019). Voluntary upregulation of heart rate variability through biofeedback is improved by mental contemplative training. Scientific Reports, 9(1), 7860. [link]
     

  • Bornemann, B., & Singer, T. (2016). Taking time to feel our body: Steady increases in heartbeat perception accuracy and decreases in alexithymia over 9 months of contemplative mental training. Psychophysiology, 54(3), 469-482. [link]

  • Bornemann, B., Kok, B. E., Böckler, A., & Singer, T. (2016). Helping from the heart: Voluntary upregulation of heart rate variability predicts altruistic behavior. Biological Psychology, 119, 54-63. [link]

  • McCall, C., Hildebrandt, L. K., Bornemann, B., & Singer, T. (2015). Physiophenomenology in retrospect: Memory reliably reflects physiological arousal during a prior threatening experience. Consciousness and cognition, 38, 60-70. [link]

  • Bornemann, B., Herbert, B. M., Mehling, W. E., & Singer, T. (2015). Differential changes in self-reported aspects of interoceptive awareness through three months of contemplative training. Frontiers in Psychology, 5, 1504. doi: 10.3389/fpsyg.2014.01504 [link]

 

  • Bornemann, B., Winkielman, P., van der Meer, E. (2012). Can you feel what you do not see? Using internal feedback to detect briefly presented emotional stimuli. International Journal of Psychophysiology. 85, 116-124. [link]

 

  • Bornemann, B., Foth, M., Horn, J., Ries, J., Warmuth, E., Wartenburger, I., van der Meer, E. (2010). Mathematical Cognition – Individual differences in resource allocation. The International Journal on Mathematics Education, 42, 6, 555-567. [link]

  • Van der Meer, E., Beyer, R., Horn, J., Foth, M., Bornemann, B., Ries, J., Kramer, J., Warmuth, E., Heekeren, H.R., Wartenburger, I. (2010). Resource Allocation and Fluid Intelligence: Insights from Pupillometry. Psychophysiology, 158-169. [link]

  • Ullwer, D., Bornemann, B., Ries, J., Horn, J., Foth, M., Preusse, F., Wartenburger, I., van der Meer, E. (2009). Resource allocation and problem solving strategies during a geometric analogy task in individuals differing in fluid intelligence. Proceedings from the ANALOGY 09 conference in Sofia, 453-463. [link]

Bücher

  • Singer, T., Kok, B. E.; Bornemann, B., Zurborg, S., Bolz, M., Bochow, C. (2016) The ReSource Project: Background, design, samples, and measurements. Max Planck Institute for Human Cognitive and Brain Sciences, Leipzig.

Buchkapitel

Vorträge (Auswahl)

  • Bornemann, B., Singer, T. (2016). Body awareness and autonomic regulation: Assessment, changes induced by mental training, and future directions. First MLE Hub Meeting of the European Neurophenomenology, Contemplative, and Embodied Cognition Network (ENCECON), Château de la Bourlie, Urval, France.

  • Bornemann, B. (2016). Mind-body plasticity: Evidence for mental training effects on body awareness and regulation of the autonomous nervous system. European Summer Research Institute (ESRI), Chiemsee, Germany.

  • Bornemann, B., Gard, T., Herbert, B., Tschacher, W. (2015). Body awareness: Mechanisms of embodiment and its relevance for psychopathology – Evidence from basic and clinical research. International Convention for Psychological Science (ICPS), Amsterdam, the Netherlands.

  • Bornemann, B. (2015). Inner transformation and sustainability. A Mindset for the Anthropozene, Institute for Advanced Sustainability Studies, Potsdam, Germany.

Stimmen zu Meditationskursen
 

​​​"Dank seiner äußerst feinfühligen, undogmatischen und wissenschaftlich fundierten Anleitungsmethode in einem überaus vertrauensvollen Kursklima schafft es Boris Bornemann, die Kursteilnehmer jedweden Niveaus für seine integrale Meditationspraxis zu begeistern und ihnen anhaltende Freude am Meditieren zu vermitteln."

- Nils Aguilar (Dokumentarfilmer)

 

​„Der achtwöchige Meditationskurs von Boris war eine große Bereicherung für mich. Die Einführung in verschiedene Meditationspraktiken mit jeweils theoretischem Hintergrund, Literaturtipps, angeleitetem Sitzen und der Reflexion in der Gruppe über die gemachten Erfahrungen waren eine sehr inspirierende Mischung, die ich mir besser nicht hätte vorstellen können. Der Raum für die Teilnehmer, sich selber zu erproben und darüber im geschützten wöchentlichen Rahmen auszutauschen, ist dabei von Besonderer Bedeutung für mich gewesen.

Vielen Dank für die tolle Zeit!“

- Verena Salomon (Netwerkerin beim Netzwerk N)

​​"Der Meditationskurs mit Boris hat mir viele nützliche Einsichten in die Praxis von Shamatha, Vipassana und Metta vermittelt. Die Erklärungen und Anleitungen von Boris sind sehr zugänglich, lebensnah und ehrlich. Er kann seine reichhaltigen Meditationserfahrungen sehr präzise und mit viel Ruhe beschreiben und nimmt dabei auch regelmäßig Bezug auf Fragen und Feststellungen der TeilnehmerInnen."

- Benjamin Diedrichsen (Software - Architekt)

 

"Boris hat es geschafft, eine besonders vertrauensvolle Atmosphäre im Kurs aufzubauen. Ich fand toll, wie er immer wieder sehr wertvolle Bezüge zwischen Meditation und Alltag aufgezeigt hat und auf jeden Teilnehmer ganz individuell eingegangen ist."

- Katharina Hinze (Projektmanagerin bei Ashoka)

"Boris's broad (and reflected) knowledge of meditation techniques gave me an opportunity to test different approaches and find what suits me. Boris knows how to pass his knowledge and awareness. I'm grateful for those morning sessions when I just let myself be guided by Boris' soothing voice!"

- Adrien Labaeye (Doctoral Researcher, Human Geography)

"Dr. Bornemann provided us with fascinating and inspiring insights into the power of meditation and mindfulness - as well as with a number of practical exercises viable for everyday life. He was able to condense an enormous body of research into an engaging and immensely interesting keynote and, in addition, helped us experience the calming and focusing ability of mindfulness training first hand. I recommend Dr. Bornemann most highly both as an inspirational speaker as well as practical trainer on the subject."

- Alexander Thiel (Partner at McKinsey, Zurich)

Nächste öffentliche Kurse

Meditationsretreat

Dienstag 7.09.2021 - Samstag, 11.09.2021

in Wiesenburg (Brandenburg)

Hier klicken für weitere Informationen und zur Anmeldung

MBSR-Kurs

Mindfulness Based Stress Reduction

20.10.-08.12.2020

Dienstagsabends von 19:00-21:30 Uhr

mit Achtsamkeitstag (10-18 Uhr) am 29.11.2020

im SIA - Systemisches Institut für Achtsamkeit (Berlin-Neukölln)

Hier klicken für weitere Informationen und zur Anmeldung

Warteliste

SATORI-Tag / Wer bin ich?
Ein intensiver Tag der Selbst-Erforschung

nächster Termin:
Sonntag, 15. November 2020 (10-17 Uhr) mit obligatorischem Vortreffen am Donnerstag,

den 12. November (20:15-21:30 Uhr)

Veranstaltung findet ONLINE statt

Hier klicken für weitere Informationen und zur Anmeldung

PRIVATE KONSULTATIONEN

Bewusstseinsarbeit, Klärung individueller Fragen

Hier klicken für weitere Informationen

Meditationskurse per App,

das ganze Jahr,

immer und überall: hier

PodcastLogo.jpg

Wöchentlicher Podcast

zusammen mit Sinja Schütte

(Chefredakteurin der FLOW)

Spotify * iTunes

Maßgeschneiderte Kurse, Talks und Workshops für Ihr Unternehmen:

z.B. Keynotes, Eintagesworkshops, oder mehrwöchige Angebote zu

Stress, Kreativität, Glück, neuem Arbeiten, gesellschaftlichem Wandel...

Schicken Sie mir eine Anfrage!

 
Kontakt

Sie interessieren sich für Achtsamkeit und Meditation?

Sie suchen nach neuen Wegen für sich selbst oder Ihr Unternehmen?

Schicken Sie mir gerne eine unverbindliche Anfrage!